Skip to main content

ABUS Fensterschloss Typ FAS101

(4.5 / 5 bei 127 Stimmen)

38,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. September 2019 0:04
Einbauort
Hersteller
Farbe, ,
VdS-Zertifizierung
Batterien notwendig
Gleichschließend
  • VdS-anerkannt, DIN-geprüft
  • Druckwiderstand über 1 Tonne
  • Geringer Platzbedarf zwischen Fenster und Laibung
  • Komfortable Bedienung durch einfaches Ein- und Ausrasten
  • Auf/Zu-Position optisch erkennbar
  • inkl. zweitem Flügelblech für Falzstärken von 20-26 mm
  • Für nach innen öffnende Fenster und Fenstertüren auf der Scharnierseite, ideal für enge Einbauverhältnisse
  • Produkt dreht beim Öffnen des Fensters mit, Entrastung zum Kippen des Fensters mittels Druck auf den Stahlstift
  • Kein Schlüssel erforderlich

Gesamtbewertung

94%

"Top Anleitung mit Bildern"

L. Mathias
94%
Top Anleitung mit Bildern

Die Fenster Aushebesicherung FASS 101 von ABUS sichert Scharnierseiten von Fenstern und Türen. Aushebelversuche von außen haben so fast keine Chance mehr. Die Sicherung wird von innen an den Rahmen geschraubt. Möchte der Anwender das Fenster öffnen, schwingt das FAS mit. Im gekippten Zustand muss von unten ein Bolzen gelöst werden – eine einfache, aber sehr zuverlässige Methode.

Die Verpackung wird in einem schlanken Outfit geliefert. Gut 4-5 Kleinteile fallen uns in die Hände. Darunter ein Beutel Schrauben. Das Montagematerial liegt also mit bei. In der Bedienungsanleitung (ca. eine DIN A4-Seite groß) ist der Einbau sehr präzise beschrieben. Auch wenn es hier zwei etwas größer bedruckte Seiten mit Sicherheit auch getan hätten.

abus-testWir probieren den Einbau des FAS101 im Praxistest

Durch die besonders schlanke Konstruktion soll das FAS101 besonders in engen und schmalen Rahmen zum Einsatz kommen. Etwas ältere Fenster beziehungsweise Terassentüren werden es ihnen Danken. Wir haben vor Ort einen Neubau. Umso leichter fällt uns die Montage. Lediglich die ersten Schrauben für die Grundplatte haben sich als etwas widerspenstig herausgestallt. Zwei Personen (eine zum Halten während der Partner bohrt) sollten schon am Werke sein.

Insgesamt dauerte der Einbau knapp 30 Minuten. Auf einer Skala von 1 bis 10 (1 = sehr schwer; 10 = sehr einfach zu montieren) geben wir der Zusatzsicherung eine 7. Mit etwas handwerklichem Geschick kein Problem, jedoch ist etwas Hilfe schon von Nöten. Mehr als einen Schraubenzieher braucht es dafür übrigens nicht.

 

FAS101 an sämtlichen Materialen verwendbar

Laut Beschreibung kann das ABUS FAS101 an sämtlichen Materialen (Holz, Kunstoff und Alu) befestigt werden. Die jeweiligen Schrauben liegen in dem kleinen Beutel mit bei.

Wer die DIN 18104-1 einhalten möchte, verbaut pro Meter Fensterhöhe jeweils eine Sicherung. Polizei und Versicherung teilen diese Empfehlung. Gerade in Altbauten können – für optimalen Schutz – mehrere Fenstersicherungen miteinander kombiniert werden. So empfiehlt sich zum Beispiel eine Zusatzverriegelung (FTS88) oder ein Fenster-Stangenschloss (FOS550).


38,50 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16. September 2019 0:04