Skip to main content

Häufig gestellte Fragen / FAQ zum Thema Einbruchschutz und wie sicherer ich mein Haus ab

Ich würde gerne mehrere Schlösser mit einem Schlüssel bedienen. Ist das möglich?

Ja! Sofern die Schlösser einen Profilzylinder besitzen, ist das in der Regel kein Problem. Wir haben diese auf unserer Webseite als „Gleichschließend“ deklariert. Fenstergriffe haben meist eigenständige Zylinder und sind somit nicht mit Türschlössern kompatibel.

Wie finde ich heraus, welcher Panzerriegel zu meiner Tür passt?

Grundsätzlich unterscheiden Hersteller zwischen zwei Ausführungen: Es gibt Querriegel die von beiden Seiten zu schließen sind (kommen in Haus und Wohnungstüren zum Einsatz) und einseitig schließbare. Letztere finden sich vor allem in Keller und Nebentüren wieder. Weitere Informationen haben wir unter Panzerriegeln zusammengefasst.

Der Schlüssel lässt sich im Zylinder nicht mehr drehen. Was kann ich dagegen tun?

In den meisten Fällen hat sich lediglich etwas Staub abgesetzt. Wir empfehlen den Einsatz eines Pflegesprays.

Lässt sich ohne Schlüssel oder Schlüsselnummer ein Schlüssel nachmachen?

Nein! Fachhändler benötigen mindestens einen Musterschlüssel oder die Sicherungskarte. Ohne dies ist ein Abbild des Schlüssels nicht möglich.

Ich möchte einen Schutzbeschlag auf meine Tür aufbringen. Welcher ist passend?

Grundsätzlich gibt es Unterschiede bei der Entfernung (Nuss bis Mitte Profilzylinder). Handwerker unterscheiden zwischen 92mm (Haustür) und 72mm (Zimmertür). Weitere Informationen haben wir im Bereich Schutzbeschläge zusammengefasst.

Kann ich direkt bei zuhause-absichern.de bestellen?

Nein, wir sind kein zertifizierter Händler. Dank unserer langjährigen Erfahrung haben wir Ihnen die besten Produkte herausgefiltert und bieten direkten Zugriff über unsere Partnershops an.